Impfen für Afrika

Impfen für Afrika ist eine Aktion von Tierärzte ohne Grenzen und findet am 7. Und 9. Mai statt. In diesem Zeitraum wird von jeder getätigten Impfung die Hälfte des Erlöses an die Organisation gespendet. Dieses Jahr wird die Aktion Tollwutschutz in Kenia unterstützt.